Beta-Casa GmbH

Ulrich-Fabry-Str. 46
55618 Simmertal

Tel.: 06754 / 94 65 90
E-Mail: infobeta-casade

Bürozeiten:
Mo bis Do: 8-12 Uhr und 13-17 Uhr
Freitag: 8 - 14 Uhr

Musterhausbesichtigung nach Vereinbarung

KONTAKTFORMULAR

Instagram Youtube

Beta-Casa GmbH

Town & Country Haus 7-fach von FOCUS Money ausgezeichnet

Massivhäuser liegen im Trend:

FOCUS Money hat zum sechsten mal in Folge führende Massivhausanbieter unter die Lupe genommen und auf Fairness überprüft. Town & Country Haus konnte sich in allen analysierten Kategorien mit überdurchschnittlichen Leistungen positionieren.

Es ist und bleibt der große Traum der meisten Deutschen – das eigene Haus. Vor allem Massivhäuser liegen dabei im Trend. Gut 80% der 110.000 Baugenehmigungen aus dem letzten Jahr waren für ein Massivhaus. Dabei geht der Trend zu immer kleineren Häusern mit 70, 80 oder 100 Quadratmeter Wohnfläche. Sie sind bezahlbar und passen ideal zur Lebenswirklichkeit vieler Interessenten. Bei steigenden Grundstückspreisen sind diese gerade bei Singles, kinderlosen Paaren und kleinen Familien mit nur einem Kind beliebt. Auch ältere Menschen, deren Kinder ausgezogen sind und deren altes Haus oft viel zu groß ist, entscheiden sich immer häufiger für kleine Häuser. Die seit Jahren sehr günstigen Baufinanzierungszinsen beflügeln den Wunsch nach einem Eigenheim quer durch alle Zielgruppen.

Die Vorteile eines Massivhauses liegen dabei klar auf der Hand:

Hohe Lebensdauer und Wertbeständigkeit

Energieeffiziente Bauweise die weit über den Standard hinaus geht

Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten

Schnelle Bauzeiten durch typisierte Planung

Hohe Qualitätsstandards

Laut FOCUS Money und einer Studie der LBS bleibt Ruheständlern mit eigener Immobilie ein Drittel mehr vom Einkommen. Das zeigt sich spätestens bei Renteneintritt mit Mitte 60: Mieter zahlen dann durchschnittlich 688 EUR pro Monat, Hausbesitzer nur noch maximal 499 EUR. Massivhaus-Besitzer die Ihre Immobilie zu diesem Zeitpunkt bereits vollständig abgezahlt haben, haben sogar nur noch eine monatliche Belastung von 386 EUR. Das macht eine satte Ersparnis von 300 EUR im Monat.

Bei der Wahl des Massivhausanbieters sollten Bauherren aber genau hinsehen. Nicht nur fachlich kompetent sollte er sein, sondern auch fair im Umgang mit seinen Kunden, so FOCUS Money. Die Vorteile von Systemanbietern für Massivhäuser sind vielfältig: Bauherren haben für das gesamte Haus nur einen Vertragspartner. Sie können auf Grundlage von Typenhäusern eine Vorentscheidung treffen, die dann Gestaltungsspielraum bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe lässt. Sie genießen einen guten Schall- und Brandschutz. Die klassische Stein-auf-Stein-Methode ist zwar kostenintensiver, dafür auch qualitativ hochwertig und langlebig.

Bereits zum sechsten Mal hat FOCUS Money gemeinsam mit dem Kölner Analyse- und Beratungshaus ServiceValue die Fairness von insgesamt zwölf Massivhausanbietern unter die Lupe genommen. In der Online-Befragung haben mehr als 1.000 Kunden (die in den letzten 36 Monaten ein Massivhaus gebaut haben) zu 34 Service- und Leistungsmerkmalen Position bezogen.

Das Ergebnis fällt erneut sehr positiv aus: Acht Unternehmen wurden von ihren Kunden als überdurchschnittlich fair wahrgenommen, vier von ihnen sogar mit der Bestnote ausgezeichnet. Bemerkenswert: Das hohe Gesamtniveau konnte gehalten werden, die Veränderungen liegen im Detail. Town & Country Haus wurde in folgenden Kategorien mit überdurchschnittlichen Leistungen gewürdigt: Faire Kundenberatung, Fairste Kundenkommunikation, Fairer Kundenservice, Fairer Massivhausanbieter, Faires Preis-Leistungs-Verhältnis, Fairste Produktleistung und Höchste Nachhaltigkeit & Verantwortung.

 

Die Auszeichnungen für Town & Country Haus im Detail

Fairste Produktleistung – Sehr gut für Town & Country Haus

In der Kategorie „Fairste Produktleistung“ schneidet Town & Country Haus mit sehr gut ab. Laut FOCUS Money sind die Ansprüche der Kunden in Produktauswahl, Produktqualität und Termintreue besonders hoch. Besonders viel Lob in dieser Kategorie erhielt Town & Country Haus für die Ausstattungsmerkmale mit insgesamt 91% und die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten seiner Massivhäuser. „Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten spielen für unsere Bauherren eine große Rolle und werden daher immer weiter von uns ausgebaut um für die Bauherren aus einem Haus ein Zuhause zu machen“, so Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus.

Faire Kundenberatung – Town & Country Haus setzt auf fachliche Kompetenz und bedürfnisgerechte Beratung

Grundrisse, Grundstückswahl, Architekten- und Ingenieurleistungen sowie Ausstattung des Massivhauses sind laut FOCUS Money die beratungsintensivsten Kategorien beim Kauf eines Hauses. Besonders wichtig ist den Kunden, dass ihr Berater über eine hohe Fachkompetenz verfügt und ihre individuellen Bedürfnisse im Gespräch adäquat berücksichtigt.

Town & Country Haus setzt hier auf branchenweit einzigartige Ausbildungsstandards, zum Beispiel mit dem Hausverkäufer (IHK). „Alle Hauskaufberater bei Town & Country Haus nutzen Ihre einheitlichen Ausbildungen zur individuellen Beratung der Bauherren. Hausverkäufer gibt es damit bei uns nicht, wir helfen unseren Kunden beim Einkauf und vor allem dabei auch das zu bekommen was sie wollen, brauchen und finanzieren können. Bereits heute sind Town & Country Hauskaufberater nach §34i als Immobiliardarlehensvermittler zertifiziert und arbeiten so nach den aktuellsten gesetzlichen Vorgaben.“, so Jürgen Dawo. 85 Prozent aller Befragten attestieren ihrem Berater darüber hinaus eine hohe fachliche Kompetenz.

Fairste Kundenkommunikation – Transparentes Erlebnis für alle Bauherren bei Town & Country Haus - mit Partnern aus der Region

Die fairste Kundenkommunikation ist in der Studie des FOCUS Money die stärkste Teilkategorie. Dazu passt, dass das Service- und Leistungsmerkmal „Fester Ansprechpartner während des Bauprojekts“ aus dieser Teilkategorie das insgesamt beste ist. Mehr als 9 von 10 Kunden sind hier sehr zufrieden.

„Bauleiter, Handwerker und Baupartner müssen aus der Region kommen. Nur so lässt sich gewährleisten das Bauherren die richtigen Informationen bekommen und das Bauerlebnis transparent wird. Darüber hinaus bekommen Bauherren bei uns während des Baus eine 4-fache Baufertigstellungs-Bürgschaft, ein vom Wirtschaftsprüfer verwaltetes Baugeldkonto und eine Endkontrolle durch einen unabhängigen Baugutachter“, so Jürgen Dawo.

Fairer Massivhausanbieter – Mit Bauherren auf Augenhöhe

Die Begleitung des Bauherren durch den gesamten Bauprozess ist seit jeher Qualitätsmerkmal von Town & Country Haus. Mit TÜV geprüften Bau- und Montagevorschriften sowie einem unabhängigen Finanzierungsservice sorgen wir darüber hinaus schon vor dem Bau für Planungs- und Finanzierungssicherheit. „Mit den hier untersuchten Unternehmen sind die Kunden auf der sicheren Seite. Sie werden durch den gesamten Bauprozess hindurch partnerschaftlich begleitet und finden bei Problemen auch einen Ansprechpartner“, sagt Dr. Claus Dethloff, Geschäftsführer der ServiceValue GmbH.

Faires Preis-Leistungs-Verhältnis – Schlüsselfertige Hauspreise gibt es bei Town & Country Haus schon auf der Homepage – für jede Region

Der Fairness-Gedanke drückt sich bei kaum einem anderen Service- und Leistungsmerkmal deutlicher aus als beim Preis-Leistungs-Verhältnis. Besonders erfreulich: 84 Prozent der Befragten stimmten der Aussage voll und ganz oder eher zu, dass sie bei ihrem Anbieter angemessene Leistung für ihr Geld bekommen – Das ist das Ergebnis der Studie von FOCUS Money und das größte Lob ging damit an Town & Country Haus.

Bauherren von Town & Country Haus haben bereits vor dem Bau ihres Massivhauses eine 12-monatige Festpreisgarantie und einen unabhängigen Finanzierungsservice. Darüber hinaus schützt die FinanzierungSumme-Garantie vor Nachfinanzierungen.

Höchste Nachhaltigkeit & Verantwortung – Town & Country Haus setzt auf nachhaltiges Bauen und soziales Engagement mit der Town & Country Stiftung

Natürliche Baustoffe, eine hohe Energieeffizienz, soziales Engagement: Immer mehr Bauherren legen Wert auf die Themen Nachhaltigkeit und Verantwortung. Auch „Sozial verantwortliches und umweltbewusstes Handeln“ – Fachbegriff: Corporate Social Responsibility, spielt eine wichtige Rolle. Laut FOCUS Money geben 82 Prozent der Befragten an, dass ihr Anbieter sozial verantwortlich und umweltbewusst handelt. Noch besser sieht es mit 85% im Rahmen der ökonomischen Nachhaltigkeit aus.

Mit Gründung der Town & Country Stiftung wurden seit 2009 mehrere tausend soziale Projekte deutschlandweit unterstützt. Mit dem Town & Country Stiftungspreis werden Jahr für Jahr weitere 500 Projekte mit je 1.000 EUR gefördert. Außerdem setzt sich Town & Country Haus in Kooperation mit dem netzwerk natur für den Umweltschutz und die Bildung von Kindern ein. Seither konnten regional:

200 Hochbeete an Grundschulen und

50 Aquarien für Kindergärten, Horteinrichtungen und Schulen übergeben werden

mehr als 100 ZukünftsBäume gepflanzt und weitere Pflanzaktionen durchgeführt werden

mehr als 150.000 Besucher die Wanderausstellung Waldgrün – Statdgrün besuchen

Fairer Kundenservice – Town & Country Haus ist für seine Bauherren auf allen Kanälen erreichbar

Die meisten Menschen bauen nur einmal in ihrem Leben ein Haus und das Bauvorhaben kann mehrere Monate dauern. Ein guter Service ist deshalb das A und O – so FOCUS Money. Gute Noten für Town & Country Haus gab es bei der „Unterstützung bei der Lieferung der Bauunterlagen“.